Anzeige
  • 23. Oktober 2017, 14:28 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gemeinsam reparieren statt kapitulieren! Reparatur trifft 3D-Druck

19. November 2017
Impact Hub, 10969, Berlin


Save the Date:

"Gemeinsam reparieren statt kapitulieren! Reparatur trifft 3D-Druck" am 19.11. bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Wer Lust hat sich anzuschauen wie Elektronikgeräte ein neues Leben erhalten und mit Hilfe des 3D-Drucks Ersatzteile produziert werden, der hat dazu die Möglichkeit! Das Sustainable Design Center veranstaltet zusammen mit kaputt.de und in Kooperation mit dem Impact Hub Berlin ein „Extended Repair Café“. Reparatur-Experten und Experten aus dem 3D-Druckbereich sind vor Ort und reparieren gemeinsam. Wer selber etwas reparieren lassen möchte, kann sein Gerät mitbringen. Bei Smartphone-Reparaturen, bei denen Ersatzteile benötigt werden, bitten wir um Voranmeldung (inkl. Angabe des Gerätedefekts) unter: novemberfix@kaputt.de

Das Ganze ist kostenlos und wir bieten ein paar kleine Happen und Getränke an, damit einer gemütlichen Runde nichts im Wege steht.

Jeder ist willkommen, wir freuen uns auf euch!

Autor: Mariella Beier
aus Kreuzberg
Anzeige