Anzeige
  • 9. Mai 2017, 12:30 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Workshop "Umgang mit Stress und Burnout-Prävention im Ehrenamt"

29. Juni 2017 um 10:00
Dütti-Treff, 10967, Berlin

Der Workshop bietet in der Integrationsarbeit ehrenamtlich tätigen Menschen einen genauen Einblick über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Stress-Erleben - vor allem durch anhaltenden Druck und Überlastung.

Angeleitet von der Dozentin werden effektive Achtsamkeits- und Akzeptanztechniken sowie Strategien zum Problemlösen gemeinsam erarbeitet und trainiert. Durch Erkunden eigener Ansprüche, Motive und Erfahrungen als ehrenamtlich Engagierte gewinnen die Teilnehmer neue Handlungsmöglichkeiten für eine aktive Einflussnahme auf das Stress-Erleben, um sich vor Burnout gut schützen zu können und ihre psychische Gesundheit sowie Freude am Leben und der Tätigkeit für die Mitmenschen zu erhalten.

Dozentin: Dipl.-Psych. Mareile Rahming, psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT); Supervisorin und Gruppenleiterin für Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich

Anmeldung erforderlich: info@in-act.de

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Euch!
Das InAct-Team

InAct - Integration durch Aktion
Petersburger Str. 92
10247 Berlin

Autor: InAct - Integration durch Aktion
aus Friedrichshain
Anzeige