Anzeige
  • 2. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Besondere Toilette

30. September 2017
Deutsches Technikmuseum , 10963, Berlin

Kreuzberg. Als Objekt des Monats zeigt das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, im September die Toilette eines Sojus-Raumschiffs. Wenig bekannt ist wahrscheinlich, dass in den ersten Jahren der bemannten Weltraumfahrt die Klo-Frage nur ungenügend gelöst war. Selbst die amerikanischen Apollo-Besatzungen, die zum Mond flogen, mussten sich mit Windeln und Urinbeuteln behelfen. Die Sowjetunion entwickelte dagegen ab 1968 für die Sojus-Kapsel einen Abort an Bord. Später stiegen auch die USA in das WC-Wettrüsten im Weltraum ein und statteten ihre Space Shuttle und die Station ISS mit zum Teil komplexeren Modellen aus. Der Prototyp kann dienstags bis freitags zwischen 9 und 17.30, sonnabends und sonntags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt vier Euro. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige