Anzeige
  • 14. September 2015, 10:19 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung mit Iris Berben

21. September 2015 um 19:30
Jüdisches Museum, 10969, Berlin

Kreuzberg. Im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, stellt Schauspielerin Iris Berben am Montag, 21. September, zusammen mit der Autorin Marceline Loridan-Ivens deren Buch „Und du bist nicht zurückgekommen“ vor. Marceline wird mit 15 Jahren nach Birkenau deportiert. Ihr Vater kommt zur gleichen Zeit nach Auschwitz. Sie überlebt das Vernichtungslager, er nicht. Nur drei Kilometer waren sie voneinander entfernt. 70 Jahre später versucht sie in einem fiktiven Brief an den Vater das damalige Leiden und Schrecken in Worte zu fassen. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter  25 99 34 88 oder E-Mail: reservierung@jmberlin.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige