Anzeige
  • 27. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Auf den Spuren von Jesus

3. Februar 2017 um 20:00
alpha-nova Werkstatt-Theater, 12167, Berlin

Steglitz. „Letzte Spur Golgatha“ heißt der spannende Titel des Berliner Autors Ernst Michael Schwarz. Ausgangspunkt des Buches ist die Idee, dass Jesus von Nazareth gar nicht am Kreuz starb, sondern dass er eine wichtige Rolle im damaligen Machtpoker zwischen der römischen Verwaltung unter Pontius Pilatus und den hohen Priestern auf der anderen Seite spielte. Seine historisch-fiktive Erzählung über die Auferstehungsgeschichte des Jesus von Nazareth stellt der Autor und promovierte Historiker am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr im Alpha-nova-werkstatt Theater, Albrechtstraße 28, vor. Karten zu zwölf Euro, ermäßigt acht Euro sind unter www.alpha-nova-werkstatttheater.de, E-Mail werkstatt-theater@o2online.de oder an der Abendkasse,  88 06 47 65 erhältlich. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige