Anzeige
  • 16. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung „Mayday über Saragossa“

22. November 2017 um 19:00
Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, 10365, Berlin

Lichtenberg. Der dienstälteste Verkehrspilot des Landes, Heinz-Dieter Kallbach, stellt gemeinsam mit der Schauspielerin Renate Geißler seine Biografie „Mayday über Saragossa“ vor – am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Zur Geschichte: Am 23. Oktober 1989 landete Kallbach eine IL 62 auf einem 900 Meter langen Acker. Die Demonstration fliegerischen Könnens machte ihn berühmt und brachte ihm einen Eintrag ins Guinness-Buch ein. Leidenschaftlich erzählt Heinz-Dieter Kallbach von den Anfängen seiner Fliegerei, von seiner Entwicklung als Pilot, von Solidaritätsflügen nach Afrika und bisweilen gefährlichen Zwischenfällen. Der Eintritt zur Lesung kostet vier, ermäßigt drei Euro. Karten und Infos unter  55 56 719. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige