Anzeige
  • 29. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Bei der Kiezkonferenz an der Frankfurter Allee Nord geht es um Soziales Wohnen

6. Oktober 2016 um 18:00
Gemeindesaal, 10365, Berlin

Lichtenberg. Die zweite Kiezkonferenz an der Frankfurter Allee Nord wird sich hauptsächlich mit dem Thema "Soziales Wohnen" beschäftigen.

Die Stattbau GmbH als Gebietsbeauftragte der Frankfurter Allee Nord lädt dazu zusammen mit dem FAN-Beirat im Auftrag des Bezirksamtes am Donnerstag, 6. Oktober, ein. Denn das Wohnen im Kiez soll möglich und bezahlbar bleiben. Eingeleitet wird der Abend durch Bezirksstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). Danach folgt ein Beitrag der Bezirksstadträtin Kerstin Beurich (SPD) zum Thema Schulneu- und Ergänzungsbauten. Anschließend haben die Besucher die Möglichkeit, über die Themen zu diskutieren. Dabei geht es auch um einen Milieuschutz in der Frankfurter Allee. KT

Die Konferenz findet von 18 bis 20.30 Uhr in der Schottstraße 6 statt. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an fan@stattbau.de.
Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige