Anzeige
  • 8. März 2018, 12:20 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Ein Film übers Altern

15. März 2018 um 18:00
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, 10365, Berlin

Lichtenberg. Den französisch-deutschen Film „Und wenn wir alle zusammen ziehen?“ mit den Schauspielern Daniel Brühl, Geraldine Chaplin und Jane Fonda zeigt am Donnerstag, 15. März, um 18 Uhr der Freundeskreis des Diakonie-Hospizes Lichtenberg im Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge, Haus 22. Die Vorführung findet im Rahmen der Reihe „Ja zum Leben“ statt, denn der Streifen aus dem Jahr 2011 dreht sich um den Umgang mit dem Altern. Im Anschluss lädt der Freundeskreis bei Wein und Brezeln zum Gespräch ein. Der Eintritt ist frei. Informationen und Kontakt gibt es unter www.hospiz-lichtenberg.de. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige