Anzeige
  • 11. März 2018, 00:00 Uhr
  • 4× gelesen
  • 0

Messe zum dualen Studium am 15. März an der HWR

15. März 2018 um 14:00
Hochschule für Wirtschaft und Recht, 10315, Berlin
Vorträge, Info-Runden, Ausstellerstände: Für Studenten in spe gibt es in der HWR viele Informationen rund ums duale Studium.
Vorträge, Info-Runden, Ausstellerstände: Für Studenten in spe gibt es in der HWR viele Informationen rund ums duale Studium. (Foto: Foto: HWR)

Sie ist Berlins größte Campus-Messe für duale Studiengänge und damit ein guter Tipp für junge Leute, die ihre berufliche Zukunft planen. Beim „Tag des dualen Studiums und mehr“ am 15. März in Friedrichsfelde informieren Firmen und Behörden über Bewerbung, Studium, Karrierewege.

Veranstalter ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), die rund 30 duale Bachelor- und Master-Programme anbietet. Dual heißt diese Form der akademischen Ausbildung, weil sich Studienphasen an der Hochschule mit Wochen der Praxis in Betrieben oder Behörden abwechseln. Für die etwa 5000 dualen Studienplätze im Bereich Wirtschaft, Technik und öffentlicher Dienst kooperiert die HWR mit über 700 Unternehmen und Institutionen. Die Akademie ist damit der größte Anbieter dualer Studiengänge in der Hauptstadtregion.

Die Kombination aus Praxis und Studium hat viele Vorteile. Die Studenten erhalten ein Ausbildungsgeld und erwerben in drei Jahren einen international anerkannten Bachelor. Auch die Berufsaussichten sind nicht schlecht, weil viele Ausbildungsunternehmen und -behörden die Absolventen nach dem Studienabschluss übernehmen.

Am Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin können junge Leute aus 18 Disziplinen wählen: von der Betriebswirtschaftslehre über Immobilienwirtschaft bis zur Wirtschaftsinformatik und zum Bauingenieurwesen. In den Fachbereichen Allgemeine Verwaltung, Rechtspflege und Polizei sowie Sicherheitsmanagement studieren künftige Verwaltungsinformatiker, Rechtspfleger und Kriminalkommissare.

Mehr als 100 Betriebe und Behörden finden sich im Ausstellerverzeichnis der Campus-Messe am Donnerstag, 15. März, von 14.30 bis 18 Uhr. Beim „Tag des dualen Studiums und mehr“ an der Hochschule bekommen Studenten in spe ausführliche und gebündelte Infos über Bewerbung, Studium und Karrierechancen. An Ständen der Ausbildungsbetriebe, in Gesprächsrunden mit Studierenden und Dozenten, bei Laborführungen und Rundgängen über den Campus erfahren die Besucher alles Wissenswerte aus erster Hand. Dazu gibt es einen Beratungsservice zur Studiengangswahl und zu möglichen Auslandssemestern, auch ein Check der Bewerbungsunterlagen ist im Angebot.

Der Tag des Dualen Studiums findet am 15. März auf dem Campus in Alt-Friedrichsfelde 60 statt – und zwar in den Häusern 1, 6A und 6B.
Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige