Anzeige
  • 22. September 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Vorbeugen nach Hildegard von Bingen

28. September 2017 um 16:00
Nachbarschaftshaus Orangerie, 10365, Berlin

Lichtenberg. „Gegen das Altern ist ein Kraut gewachsen!“ lautet das Motto einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 28. September, um 16 Uhr im Nachbarschaftshaus Orangerie in der Schulze-Boysen-Straße 38. Im 12. Jahrhundert schrieb die Äbtissin Hildegard von Bingen ihre Kenntnisse aus den Bereichen Medizin und Naturwissenschaft auf. In einem Vortrag erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Möglichkeiten, diversen Alterskrankheiten wie Alzheimer, Osteoporose und Arteriosklerose nach den Heilmethoden der Hildegard von Bingen vorzubeugen. Interessierte melden sich bitte unter  28 47 23 95 an. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige