Wo ist meine Akte? Abendführung zum Stasi-Unterlagen-Archiv

4. Januar 2022
17:00 - 18:00 Uhr
Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie - Haus 7, Normannenstraße 21a, 10365 Berli...
In Kalender speichern
4. Januar 2022
17:00 - 18:00 Uhr
1. Februar 2022
17:00 - 18:00 Uhr
1. März 2022
17:00 - 18:00 Uhr
5. April 2022
17:00 - 18:00 Uhr
3. Mai 2022
17:00 - 18:00 Uhr

In Kalender speichern

Eingang der Ausstellung “ Einblick ins Geheime“, Quelle. Bundesarchiv.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv hat seinen Ursprung in der Friedlichen Revolution. Mutige Bürgerinnen und Bürger bewahrten die Akten der DDR-Geheimpolizei vor der Vernichtung und setzten einen schnellen Zugang durch. Die Akten der Repression dienen so seit 1992 der Aufklärung. Die Ausstellungsführung veranschaulicht, wie die Stasi funktionierte und wie deren Unterlagen heute genutzt werden.

"Ein Monument der Überwachung": Im Stasi-Unterlagen-Archiv lagern 111 Kilometer Akten, in denen vielfach persönliche Daten über Menschen gespeichert sind - gesammelt vom Staat. Die Ausstellung "Einblick ins Geheime" macht die Bedeutung dieses Archivs begreifbar.

Vor der Führung haben Sie die Möglichkeit, unsere Beispielakten-Sammlung zu besuchen. Sie besteht aus Reproduktionen originaler Stasi-Unterlagen. Neben Sachakten und Personalunterlagen von Stasi-Offizieren finden sich hier auch Akten von Betroffenen. Diese haben der Veröffentlichung ihrer Unterlagen zugestimmt und machen einen "Einblick ins Geheime" möglich.

Anmeldung über einblick-ins-geheime@bundesarchiv.de oder Tel. 030 23 24 - 66 99

Autor:

Bundesarchiv- Stasi Unterlagen Archiv aus Lichtenberg

Karl-Liebknecht-Straße 31/33, 10178 Berlin
+49 30 23248918
veranstaltungen@bstu.bund.de
Webseite von Bundesarchiv- Stasi Unterlagen Archiv
Bundesarchiv- Stasi Unterlagen Archiv auf Facebook
Bundesarchiv- Stasi Unterlagen Archiv auf Instagram
Bundesarchiv- Stasi Unterlagen Archiv auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen