Anzeige
  • 5. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wie Pettersson zu Fidus kam

16. November 2015 um 10:30
Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305, Berlin

Lichtenrade. Wie und wo haben sich der alte Pettersson und sein Kater Findus eigentlich kennengelernt? Dieses Geheimnis wird am 16. November vom August-Theater Dresden“ im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, gelüftet. Außerdem können die Zuschauer im Alter ab vier Jahren erleben, wie Pettersson versucht, eine Zeitmaschine zu bauen. Die Vorstellung beginnt um 10.30 Uhr und dauert etwa 60 Minuten. Der Eintritt für Erwachsene kostet sechs, für Kinder 5,50 Euro. Kita- und Schulgruppen zahlen 4,50 beziehungsweise fünf Euro. Infos unter www.theater-august.de. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige