Anzeige
  • 21. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schokoküsse im Vakuum

4. Juli 2017 um 10:00
Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305, Berlin

Lichtenrade. Unter dem Motto „Naturwissenschaft spielerisch erleben“ zieht am 4. Juli um 10 Uhr im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, der Biochemiker und Zauberkünstler Oliver Grammel seine CheMagie-Show ab. Unter anderem wird die Frage beantwortet, ob Schokoladenküsse im Vakuum explodiern oder schrumpfen. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem „Gläsernen Labor“ für Schüler ab der dritten Klasse entwickelt. Eintritt kostet für Erwachsene sieben, für Kinder 6,50 Euro. Schulen und Kitas zahlen fünf Euro pro Person. Karten unter  0163/131 27  05 oder www.wissenschafftspass.de. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige