Film und Tanz im Phoenix

16. März 2018
19:00 Uhr
Mehrgenerationenhaus Phoenix, 14167, Berlin

Zehlendorf. Der Dokumentarfilm „Ahnenfrieden“ von Simone Specht ist am Freitag, 16. März, 19 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, zu sehen. Es geht um persönliche Geschichten zum Thema Kriegskinder und Kriegsvergangenheit. Nach der Vorführung besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit der Filmemacherin. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Am Sonntag, 18. März, ist von 15 bis 17 Uhr wieder Zeit für Kaffee und Tanz im Phoenix. Der Eintritt inklusive Verzehr kostet sieben Euro. Eine Anmeldung unter 84 50 92 47 wird erbeten. uma

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen