Anzeige
  • 16. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Fingerstyle trifft auf Beat Box

24. Februar 2018 um 20:00
Soeht.7, 12203, Berlin

Lichterfelde. Am Sonnabend, 24. Februar, gibt es um 20 Uhr wieder ein Meisterkonzert der Reihe „Spätsünder“ im Soeht 7, Söhtstraße 7. Im ehemaligen Frauengefängnis sind dieses Mal die jungen Gitarristen Frank Schlüter und Peter Groesdonk zu erleben. Bei dem Konzert der „jungen Wilden“ trifft Fingerstyle auf Beat Box, wenn die beiden Musiker mit eigenen Kompositionen und Arrangements sowie Coverversionen aus Blues, Pop, Jazz und Gypsyswing in die Welt der Akustikgitarre entführen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf über verbindliche Reservierungen 15 Euro und an der Abendkasse 18 Euro. Studenten und Azubis zahlen zehn Euro. Die Tickets gibt es unter www.spätsünder.com. Weitere Infos bei Veranstalter Rainer Mohr unter 0179/ 111 09 85 oder ramoki@yahoo.com. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige