Anzeige
  • 21. August 2015, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Führung über den Künstlerfriedhof

28. August 2015 um 15:00
Städtischer Friedhof Stubenrauchstraße, 14167, Berlin

Friedenau. Der Städtische Friedhof Stubenrauchstraße, Ecke Südwestkorso wurde 1881 als „Begräbnisplatz der Gemeinde Friedenau“ angelegt. Im Volksmund aber ist er der Künstlerfriedhof. Hier haben Maler, Bildhauer, Schriftsteller, Schauspieler und Musiker aus der nahen Wilmersdorfer Künstlerkolonie ihre letzte Ruhestätte gefunden. Genannt seien als Beispiele Marlene Dietrich und Helmut Newton. Eva Liebchen von der Arbeiterwohlfahrt führt am 28. August 15 bis 17 Uhr über diesen besonderen Friedhof. Treffpunkt ist am Eingang an der Stubenrauchstraße. Anmeldungen werden erbeten unter  91 50 27 00 oder per E-Mail an anmeldung@dilek-kolat.com. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige