Anzeige
  • 21. Mai 2017, 00:30 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Hilfe, die Berliner kommen

27. Mai 2017 um 19:30
Steglitz Museum, 12205, Berlin

Lichterfelde. Schauspielerin und Sängerin Jeannette Urzendowsky alias Chanson-Nette tritt am Sonnabend, 27. Mai, 19.30 Uhr, im Steglitz Museum, Drakestraße 64, auf. Das Publikum darf sich auf einen musikalisch-kabarettistischen Städtetrip mit Charme und Schnauze zwischen Wien und Berlin freuen. Die Beziehung zwischen Wien und Berlin ist schon immer kompliziert. Der Wiener rennt nicht, er genießt seinen Kaffee. Die Berlinerin macht Tempo und schluckt fix einen Espresso runter. Chanson-Nette und der Wiener Pianist Andreas Brencic machen an diesem Abend den beiden Metropolen eine musikalische Liebeserklärung. Der Eintritt kostet zehn Euro. Anmeldungen erbeten per E-Mail: veranstaltungen@steglitz-museum.de oder unter  833 21 09. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige