Anzeige
  • 3. November 2016, 16:25 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Rockpoet in der Petrus-Kirche

11. November 2016 um 20:00
Petrus Kirche am Oberhofer Platz, 12209, Berlin

Lichterfelde. Kieran Halpin gilt als irischer Rockpoet. Seine rauchige Stimme und seine kraftvollen und leidenschaftlichen Interpretationen erzeugen beim Zuhörer das Gefühl, als lebe er in jedem Lied. Halpin versteht es, intelligente Lyrik mit großartiger Melodik zu verbinden. Auch seine akustische Gitarrenbegleitung ist mal rockig und schnell, dann wieder getragen und fast ein wenig melancholisch. Zwischen den Liedern erzählt er Anekdoten aus seinem Leben, die er mit einer Prise Humor würzt. Bei seinem Konzert am Freitag, 11. November, 20 Uhr, in der Petrus-Kirche am Oberhofer Platz wird er begleitet von Manfred Leuchter, Pianist und Akkordeonspieler sowie Yogi Jockusch an den Percussions. Der Eintritt kostet 14 Euro, Karten unter  77 32 84 52 oder per E-Mail an info@petrus-kultur.de. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige