Anzeige
  • 11. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wortgewandt im Wortgewand

18. Juni 2017 um 16:00
Kulturcafé Moos Garten, 12209, Berlin

Lankwkitz. Zu einer Lesung der besonderen Art laden Dirk Lausch und Thomas Jäkel am Sonntag, 18. Juni, 16 Uhr, ein. Im Moosgarten Kulturcafé, Lorenzstraße 63, bieten sie einzigartigen Mix aus Lesung und Improvisationstheater. Sie sind wortgewandt im Wortgewandt – oder kurz: Einer liest, der andere spinnt. Dirk Lausch liest aus dem Stand alles, was man ihm vorlegt. Egal ob Kurzgeschichte, Gedicht, Horoskop, Steuererklärung oder Einkaufszettel – die Zuhörenden können alles vorlegen, was sie in den Taschen haben. Doch das ist nicht alles. Improvisationstalent Thomas Jäkel nimmt das Gelesene als Vorlage, um daraus neue Geschichten, Gedichte, Epen oder Dramen zu schaffen. Der Eintritt kostet acht Euro, Reservierungen unter  77 32 98 92 oder E-Mail: kultur@moosgarten.berlin. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige