Anzeige
  • 5. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Herbst-Check für Fahrräder: ADFC repariert und informiert

9. September 2017 um 10:00
S-Bahnhof Zehlendorf, 12207, Berlin
Mit einer Codierung ist das Fahrrad besser gegen Diebstahl geschützt.
Mit einer Codierung ist das Fahrrad besser gegen Diebstahl geschützt. (Foto: Foto: wiki)

Zehlendorf. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt für Sonnabend, 9. September, zum Herbst-Check ein. Von 10 bis 17 Uhr stehen Mechaniker und Berater am S-Bahnhof Zehlendorf, Ecke Teltower Damm und Machnower Straße.

Die Mechaniker prüfen die Verkehrssicherheit der Räder, machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen können vor Ort erledigt werden. Bei größeren technischen Problemen übergeben die ADFC-Berater dem Fahrradbesitzer eine Checkliste, auf der auch die Adressen von Fachhändlern zu finden sind, die die nötigen Reparaturen ausführen. Wer will, kann sein Rad codieren lassen, um es besser gegen Diebstahl zu schützen.

Während die Räder geprüft und repariert werden, gibt es Tipps zu fahrradfreundlichen Routen durch Berlin. Mit einem Verkehrssicherheits-Quiz werden die Teilnehmer über die neuesten Verkehrsregeln zum sicheren Radfahren informiert. Es gibt sogar etwas zu gewinnen. uma

Mehr Informationen und die nächsten Check-Termine sind zu finden unter http://asurl.de/13ht.
Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige