Anzeige
  • 15. Juli 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Die Ufer des Teltowkanals

22. Juli 2017 um 11:00
Post Hindenburgdamm, 12203, Berlin

Lichterfelde. Der Teltowkanal im Süden Berlins ist über ein Jahrhundert alt. Bei einer Führung am Sonnabend, 22. Juli, lädt Christian Simon zu einem Ausflug in die Geschichte des Kanals ein. Die Teilnehmer erkunden die unterschiedliche Nutzung des Ufers der grünen Kanaltrasse und erfahren etwas über die eigentümliche Treideltechnik, mit der die Schleppkähne damals durch den Kanal gezogen wurden. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Ecke des Postamtes Drakestraße, Goerzallee (Wiesenbaude). Die Tour endet gegen 13 Uhr an der Sieversbrücke. Die Kosten betragen zehn Euro, Mitglieder des Heimatvereins Steglitz zahlen sieben Euro. Weitere Informationen unter  833 21 09. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige