Anzeige
  • 26. März 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Foto-Workshop für Kinder ab zehn Jahre

2. April 2017 um 11:00
Jugend im Museum, 12203, Berlin

Lichterfelde. Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen, die man im Botanischen Garten entdecken kann. Doch es ist gar nicht so einfach, die Schönheit der Pflanzen im Foto festzuhalten. In einem Workshop erfahren die Teilnehmer, wie es richtig geht.

Der Verein Jugend im Museum bietet am Wochenende, 1. und 2. April, jeweils von 11 bis 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten einen Fotoworkshop für Kinder an. Der Fotograf Jochen Wermann zeigt den Teilnehmern, wie man eindrucksvolle Pflanzenfotos mit der Spiegelreflexkamera machen kann. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird auch, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt. Treffpunkt für den Workshop ist in der Werkstatt Hortensienstraße 29, Fotolabor. Die Kursgebühr beträgt 34 Euro plus Materialgebühr von drei Euro sowie der Eintritt in den Botanischen Garten von 1,50 Euro. Im Rahmen des Workshops findet eine Exkursion in den Botanischen Garten und das Botanische Museum statt. KaR

Anmeldungen: http://asurl.de/13b3.
Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige