Anzeige
  • 24. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Koreanischer Kulturabend

11. März 2017 um 18:00
LabSaal Lübars, 13469, Berlin

Lübars. Zum 11. Koreanischen Kulturabend lädt am Sonnabend, 11. März, ab 18 Uhr der LabSaal in Alt-Lübars 8 ein. Veranstalterin des Benefiz-Events zugunsten des Koreanischen Vereins Berlin ist Sopranistin Ducksoon Park-Mohr. Sie präsentiert koreanische Kunstlieder und wird dabei begleitet vom Kaya-Tanzensemble, der Hwadong Kindertanzgruppe und den DoRaZi-Singers. Das Gesangsduo Ina Büscheln und Lilly Lösch komplettiert die Bühnenshow. Der Eintrittspreis beträgt zwölf, ermäßigt zehn oder fünf Euro. Darin enthalten sind koreanische Kostproben. Infos und Karten unter  41 10 75 75. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige