Anzeige
  • 12. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Familienkonzerte mit Peter und dem Wolf: Musik mit Instrumentenvorstellung

19. November 2017 um 16:00
Fontane-Haus, 13439, Berlin

Märkisches Viertel. Mit Sergej Prokofjews „Peter und der Wolf“ schickt das Kammerorchester Unter den Linden wieder sein Familienkonzert-Flaggschiff ins Fontane-Haus.

Das musikalische Märchen von Peter, der listenreich den Wolf besiegt, ist eines der bekanntesten und meistgespielten Werke der Klassik, bei dem ganz nebenbei spielerisch die Instrumente eines Sinfonieorchesters vorgestellt werden. Prokofjews sinfonisches Märchen für Kinder erzählt die Geschichte des Waisenjungen Peter, der mit seinem Großvater in einem Haus am Waldrand lebt.

Eines Tages lässt Peter die Gartentür offen und es beginnt ein Abenteuer mit Großvater, Jäger, Katze, Ente, Vogel und Wolf. Die „Reinickendorf Rassel Group“ übernimmt dabei die schwungvolle Instrumentenvorstellung zu Beginn. Im Rahmen des Konzerts am Montag, 20. November, um 11 Uhr wird die Geschichte von „Peter und der Wolf“ in Deutsch und Arabisch, am Dienstag, 21. November, um 10 Uhr in Deutsch und Farsi erzählt.

Weitere Vorstellungen gibt es im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, am Sonntag, 19. November, um 16 Uhr, am Montag, 20. November um 9 Uhr. Karten kosten für Kinder bis zwölf Jahre acht Euro, für Erwachsene 14 Euro. Eine Familienkarte gibt es für 35 Euro. CS

Kartenbestellung unter  47 99 74 23. Weitere Informationen unter www.reinickendorf-classics.de.
Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige