Anzeige
  • 13. Juni 2018, 13:54 Uhr
  • 30× gelesen
  • 0

Tag der offenen Tür in der Graphothek Berlin: Kunst und noch mehr

23. Juni 2018 um 11:00 - 17:00
Graphothek Berlin, Königshorster Straße 6, 13439, Berlin

auf Karte anzeigen
Graphothek-Leiterin Ricarda Vinzing freut sich auf viele Besucher beim Tag der offenen Tür.
Graphothek-Leiterin Ricarda Vinzing freut sich auf viele Besucher beim Tag der offenen Tür. (Foto: Christian Schindler)

Die Graphothek Berlin, Königshorster Straße 6, lädt zum Tag der offenen Tür am Sonnabend, 23. Juni, von 11 bis 17 Uhr ein.

Die Bildende Kunst wird um 12 Uhr ergänzt durch Pop-Rock der Gruppe Hill & Ray. Die neue Ausstellung "Ein Jahr bei mir – Die Graphothek Berlin und ihre Liebhaber" über Menschen, die Kunst ausleihen, kann bei Führungen um 12.30 und um 16.30 Uhr näher kennen gelernt werden.

Aktiv werden als Künstler, können die Gäste beim Druckworkshop "Drucken mit Styrene für Kinder ab vier Jahren und Lithodruck für Erwachsene" von 13 bis 16 Uhr. Ebenfalls von 13 bis 16 Uhr gibt es in der Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel im selben Gebäude eine Tablet-Rallye. Kinder ab sieben Jahren und ihre Eltern können mit dem Tablet Kunst in Bibliothek und Graphothek entdecken. Auch die Bibliothek ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Brunnen vor dem Fontane-Haus spielen von 12.30 bis 15 Uhr wieder Hill & Ray. Von 13 bis 16 Uhr wird der Workshop "Collagieren für Kinder und Speedsketching für Erwachsene" angeboten. Von 11 bis 17 Uhr können an einem Bücherstand Roman, Biografien und Bildbände rund um die Kunst  erworben werden.

Wer sich übrigens an dem Tag als Graphothek-Nutzer neu anmeldet, kann ein Jahr lang kostenfrei Kunst ausleihen.

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige