Anzeige
  • 14. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Offene Tür in der Höch-Schule

21. Januar 2017 um 11:00
Campus Hannah Höch, 13435, Berlin

Märkisches Viertel. Der Campus Hannah Höch, Finsterwalder Straße 52, die bislang einzige staatliche Gemeinschaftsschule in Reinickendorf, öffnet am Sonnabend, 21. Januar, von 11 bis 17 Uhr ihre Türen für die künftigen Siebtklässler und deren Eltern. Die Schule gibt Einblicke in ihr pädagogisches Konzept und informiert über den gebundenen Ganztag und das Lernen ohne Noten bis zur achten Jahrgangsstufe in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Als inklusive Bildungseinrichtung steht für die Schule die individuelle Förderung aller Begabungen im Vordergrund. Schülerscouts lotsen die Gäste zu den vielfältigen Angeboten. Die Schülerfirma sorgt dazwischen für das leibliche Wohl im schuleigenen Bistro. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige