Anzeige
  • 26. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Walter Plathes Lebensweg

8. November 2017 um 19:00
Anna-Seghers-Bibliothek, 13051, Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Schauspieler Walter Plathe ist am Mittwoch, 8. November, um 19 Uhr im Rahmen der Reihe „LebensWege“ zu Gast der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Er stellt seine Autobiografie „Ich habe nichts ausgelassen“ vor, die zur Leipziger Buchmesse 2017 erschienen ist. Mit Temperament, Humor und Sinn für die Pointe erzählt Plathe seinen Lebensweg – von der Kindheit im Berliner Scheunenviertel bis zum gereiften Charakterdarsteller. Plathe spielte Theater in Hamburg, Düsseldorf, Köln und Berlin und tritt mit Solo-Programmen auf, unter anderem als Otto-Reutter-Interpret. Der Eintritt zum Abend kostet vier Euro, für Inhaber eines gültigen Bibliotheksausweises drei Euro. Karten gibt es unter  92 79 64 10. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige