Anzeige
  • 4. September 2017, 10:30 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

"Wir gehen fremd" besucht Frankreich

29. September 2017 um 19:00
Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, 13051, Berlin

In der Veranstaltungsreihe "Wie gehen fremd" wird diesmal unserem Nachbarn Frankreich ein Besuch abgestattet. Kunst, Kultur, malerische Landschaften und vorzügliche Gastronomie kommen einem dabei in den Sinn. Dementsprechend laden die Organisatoren alle Interessierten ein, an diesem Abend gemeinsam mit der französischen Sängerin Mélinée und ihrer Band sowie landestypische Köstlichkeiten in die französische Lebenskultur einzutauchen.
Karten für 15,00 Euro sind bis zum 22.09.2017 am Empfang des Nachbarschaftshauses erhältlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. 

Autor: Uwe Barthel
aus Neu-Hohenschönhausen
Anzeige