Anzeige
  • 11. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag über Chaoten und Messies

20. Oktober 2015 um 17:00
Anna-Seghers-Bibliothek, 13051, Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Eine unaufgeräumte Wohnung ist erstmal nichts Schlimmes. Doch lässt sich anhand der Ordnung in einer Wohnung auch ein psychisches Leiden erkennen? Wer ist nur ein wenig chaotisch und wer ist ein Messie? Dieser Frage geht am 20. Oktober in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 Katrin Budoch vom Verein Kommunales Bildungswerk nach. Ab 17 Uhr klärt sie in ihrem Vortrag "Chaos in der Wohnung – Chaos im Denken. Wer ist ein Messie?" über den Sammel-Zwang, das sogenannte Messie-Syndrom, auf. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige