Anzeige
  • 30. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kinder auf der Flucht: Geschichten aus der Gedenkstätte

14. Januar 2018 um 14:00
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, 12277, Berlin

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager, Marienfelder Allee 66/80, lädt am Sonntag, 14. Januar 2018, Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren zu einer kostenlosen Führung ein.

Die beiden Stofftiere Nepomuck und Bärlihupf haben zwei Kinder bei der Flucht aus der DDR in den Westen begleitet. Sie machen deren Erlebnisse für die heutige Generation begreifbar. In der Ausstellung lassen sich viele weitere Objekte und Geschichten entdecken, anhand derer die Kinder den Lebenswegen von Flüchtlingen nachspüren können. Es geht um die Frage, warum Menschen mit ihren Kindern aus der DDR geflohen sind.

Die Kinderführungen finden an jedem zweiten Sonntag im Monat um 14 Uhr statt. Weitere Infos und Anmeldungen auf http://www.notaufnahmelager-berlin.de oder unter  75 00 84 00.
Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige