Anzeige
  • 8. März 2017, 00:00 Uhr
  • 72× gelesen
  • 0

Alte Börse startet mit neuen Angeboten in die Saison

26. März 2017 um 10:00
Alte Börse Marzahn, 12681, Berlin
Ein musikalischer Höhepunkt im März ist das Konzert „Barock und Jazz“ am Sonntag, 19. März, 16 Uhr. Eintritt ist frei. Es spielen Marc Muellbauer, Jazzbassist und Komponist, sowie das Barockduo Diana Ramirez und Daniel Trumbull.
Ein musikalischer Höhepunkt im März ist das Konzert „Barock und Jazz“ am Sonntag, 19. März, 16 Uhr. Eintritt ist frei. Es spielen Marc Muellbauer, Jazzbassist und Komponist, sowie das Barockduo Diana Ramirez und Daniel Trumbull. (Foto: Trumbull)

Marzahn. Die Alte Börse Marzahn startete Anfang März mit einem neuen Programm. Auch für die Braustube und den Biergaren wurde ein neuer Betreiber gefunden.

Den Winter über waren Gaststätte und der Saal geschlossen. Nach dem Verkauf einiger Flächen will sich die Alte Börse Marzahn GmbH auf Veranstaltungen im Börsensaal konzentrieren. Neben Konferenzen, Tagungen und Feiern gibt es ein buntes Kulturprogramm mit interessanten Musikern, packenden Lesungen und interessanten Workshops.

So gibt es jeden zweiten und vierten Sonnabend im Monat ein Kurzfilmkino-Programm. Jeden Mittwochnachmittag wird in Workshops gezeigt, wie man aus Müll etwas Neues machen kann. An jedem Donnerstagabend treten Künstler auf, die man in Berlin sonst nur als Straßenmusiker kennt. Wissenschaftler stellen an jedem Freitagabend auf humorvolle und verständliche Weise vor, womit sie sich beschäftigen.

Bei einem Tag der offenen Tür können sich Besucher am Sonntag, 26. März, von 10 bis 15 Uhr ein umfassendes Bild vom Veranstaltungsort machen. Dabei wird auch ein Bierbrau-Schnupperkurs geboten. Außerdem wird ein Bild-Text-Band über den Bezirk mit dem Titel „Gestatten, Marzahn-Hellersdorf!“ vorgestellt. Eintritt frei. hari

Mehr Informationen gibt es unter www.alte-boerse-marzahn.de.
Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige