Anzeige
  • 16. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ausstellung zu Gut Hellersdorf

23. Oktober 2016 um 14:00
Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, 12685, Berlin

Marzahn. Das Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, eröffnet am Sonntag, 23. Oktober, um 14 Uhr die Sonderausstellung „Gut Hellersdorf“. In der Ausstellung wird auf die lange Geschichte des Gutes seit dem Mittelalter zurückgeblickt. Im Zentrum stehen Originalbaupläne aus der Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts bis Ende des Zweiten Weltkrieges. Sie werden erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. Das ehemalige Berliner Stadtgut war zu DDR-Zeiten „Volkseigenes Gut“. Hier wurde bis 1990 Landwirtschaft betrieben. Danach gab es mehrfach Pläne, die Gutsanlage mir ihren denkmalgeschützten Bauten zu sanieren und eine neue Nutzung zu finden. Davon wurde bislang nichts umgesetzt. Ausstellungsbesucher sind eingeladen, eigene Visionen für das Gut zu entwickeln. Die Ausstellung ist bis 19. März 2017 von So-Fr von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Mehr Infos im Bezirksmuseum unter  54 79 09 21. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige