Anzeige
  • 23. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Apfel für Eva als Lesung

30. Mai 2016 um 20:00
Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, 12679, Berlin

Marzahn. Die wortgewandte Satire von Mark Twain in „Aus den Tagebüchern von Adam und Eva“ stehen im Mittelpunkt einer musikalischen Lesung in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 52-54. Dabei ist der Text der Ausgangspunkt. Die Musik greift Stimmungen auf, schafft Verbindungen zum Text und gibt dem Hörer eine neue Sicht auf das gesprochene Wort. Das Programm am Montag, 30. Mai, ab 20 Uhr gestalten Juliane Eyermann (Text und Rezitation), sowie Ute Metzkes und Henriette Jüttner-Uhlich (Blockflöten). Anmeldung unter  54 70 41 42 und auf www.berlin.de/bibliotheken-mh. Eintritt frei. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige