Anzeige
  • 7. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gina Pietsch liest aus Autobiografie

14. Februar 2018 um 18:00
Stadtteilbibliothek "Heinrich von Kleist", 12689, Berlin

Marzahn. Gina Pietsch ist am Mittwoch, 14. Februar, um 18 Uhr in der Reihe „Live bei Kleist“ zu Gast in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17B. Die Sängerin liest aus ihrer Autobiografie, die sie unter dem Titel „Mein Dörfchen Welt“ veröffentlicht hat. Darin schreibt sie über ihre Anfänge aus der Zeit des Berliner Oktoberklubs und über ihren Weg bis zur namhaften Brecht-Interpretin. Sie reflektiert ihr künstlerisches Schaffen in zwei Gesellschaftssystemen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten unter  933 93 80. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige