Anzeige

Südkoreanische Autorin Ae-ran Kim in Berlin

19. März 2018
18:00 Uhr
Koreanisches Kulturzentrum, 10117 Berlin

Am Montag, den 19. März, ist die südkoreanische Schriftstellerin Ae-ran Kim mit ihrem Roman „Mein pochendes Leben“ (cass verlag) in Berlin.

Im koreanischen Kulturzentrum, Leipziger Platz 3 in 10117 Berlin, wird die Romanverfilmung gezeigt. Im Anschluss gibt es ein von Katharina Borchardt moderiertes Gespräch mit der Autorin.

Der Eintritt ist frei.

Die Südkoreanerin Ae-ran Kim, geboren 1980, erhielt schon 2005 als jüngste Preisträgerin überhaupt den begehrten Hanguk Ilbo-Literaturpreis für die Titelgeschichte des Erzählungsbandes „Lauf, Vater, lauf“ (cass verlag). Ihre Werke kreisen immer wieder um Eltern-Kind-Beziehungen und die Themen Liebe und Familie. So auch ihr Roman „Mein pochendes Leben“, der 2017 auf Deutsch im cass verlag erschienen und aus der Sicht eines an Progerie erkrankten Sechzehnjährigen verfasst ist. Zudem ist sie mit „Mein pochendes Leben“ für den LiBeratur-Preis 2018 nominiert, der im Mai vergeben wird.

Autor:

BUCH CONTACT aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen