Anzeige
  • 25. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Bürgerversammlung zur Ifflandstraße

1. März 2017 um 19:00
Rathaus Mitte, 10178, Berlin

Mitte. Zum umstrittenen Wohnungsbauprojekt hinter der Ifflandstraße im Fördergebiet Karl-Marx-Allee lädt das Bezirksamt für 1. März zur lange geforderten Bürgerversammlung ein. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) will auf ihrem Grundstück südlich der Ifflandstraße Wohnhäuser bauen, Anwohner wehren sich gegen die Verdichtung und Fällung von zahlreichen Bäumen. Zur Bürgerversammlung im BVV-Saal des Rathauses Mitte um 19 Uhr kommen Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), die Stadtplanungschefin im Bezirksamt und Vertreter der WBM. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige