Exkursion "Effiziente Lichtkonzepte in allen Größen und Formen"

8. November 2016
15:00 Uhr
Konzerthaus am Gendarmenmarkt, 10117, Berlin

Von der einzelnen Laterne bis zur Konzerthausbeleuchtung

Alles leuchtet: Gerade in der kalten Jahreszeit steigt der Strombedarf für Beleuchtungszwecke immens an. Hier gilt es, die Qualitätssteigerung von Beleuchtung mit der Reduzierung des Strombedarfs bei gleichzeitiger Kostenreduzierung zu verbinden. Mit innovativen Lichtkonzepten auf Basis von LED-Technologien lassen sich hier enorme Einsparpotentiale heben, die sich oft in wenigen Jahren amortisiert haben.

Die Licht-Tour des Berliner ImpulsE-Programms im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt führt aus unterschiedlicher Perspektive in das Thema ein und zeigt leuchtende Beispiele innovativer Technologien und erfolgreicher Umsetzung von Beleuchtungskonzepten.

Tourstationen

Los geht's im Herzen Berlins mit einem wahren Juwel: Das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt ist eine wertvolle Landmarke und als große Bühne des Landes ein wahrer Energiefresser, gerade auch in Sachen Beleuchtung. Vor einigen Jahren wurde das Haus bereits umfassend saniert und mit einem neuen Energiekonzept ausgestattet – wenige Jahre später kehrt eine ImpulsE-Tour im Rahmen der Aktionswoche zurück, um das neue Lichtkonzept unter die Lupe zu nehmen und sich fachkundig erläutern zu lassen.

Nach einer kurzen Busfahrt durch die Stadt geht es dann etwas weiter südlich – am Technikmuseum – auf Licht-Spurensuche am LED-Laufsteg. Dieses Areal wurde im letzten Jahr mit Unterstützung unterschiedlichster Partner aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft neu geschaffen, um die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von LED-Technologie zu demonstrieren. Auch hier erwartet die Teilnehmer*innen eine fachkundige Führung.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung über die Webseite aber notwendig.

Die Tour findet statt im Rahmen der Aktionswoche "Berlin spart Energie" 2016. Auf der Webseite der Aktionswoche finden Sie viele ähnliche Touren und Veranstaltungen vom 7. bis zum 12. November. Anmeldungen sind kostenfrei möglich.

Autor:

Berliner ImpulsE aus Kreuzberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.