Anzeige
  • 5. April 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Exponate zum DDR-Lied

12. April 2017
DDR Museum, 10178, Berlin

Mitte. Das private DDR-Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 zeigt vom 12. April bis zum 11. Juli im Foyer kostenlos die Sonderausstellung „Unsre Heimat – Ein Lied in 49 Objekten“. In 26 Vitrinen werden die einzelnen Wörter des Liedtextes mit passenden Objekten veranschaulicht. Das Heimatlied kennt jeder, der in der DDR groß geworden ist. Die Ausstellung versucht anhand des Liedtextes zu zeigen, was Heimat in der DDR bedeutete, teilt das Museum mit. Es gehe darum, „auf originelle und ironische Art zum Nachdenken über den Begriff Heimat anzuregen“. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige