Ausstellung über Ravensbrück

24. Mai 2017
Abgeordnetenhaus, 10117, Berlin

Mitte. Im Abgeordnetenhaus in der Niederkirchnerstraße 5 wird vom 24. Mai bis zum 13. Juni eine Ausstellung der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück gezeigt. Die Ausstellung in der Wandelhalle trägt den Titel „Ravensbrück 1939 bis 1945: Christliche Frauen im Konzentrationslager“. Anlässlich des Evangelischen Kirchentages erinnert die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück mit dieser neuen Ausstellung an christliche Häftlinge im größten Frauenkonzentrationslager auf deutschem Gebiet. In der Exposition werden die Lebenswege von dreizehn Frauen nachgezeichnet, die sich aufgrund ihrer Geisteshaltung kritisch oder oppositionell gegenüber dem NS-Regime verhalten hatten und deshalb verhaftet worden waren. Die Ausstellung kann man montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr besuchen. DJ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen