Anzeige
  • 6. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gemeinsam leben: Veranstaltungsreihe der VHS

28. September 2016 um 16:00
Volkshochschule Mitte, 10115, Berlin

Mitte. Die Volkshochschule Mitte und die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen starten im September eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Gemeinsam!“.

In drei Veranstaltungen geht es darum, „unterschiedliche Aspekte des Zusammenlebens im Bezirk zu beleuchten, bei denen Gemeinsames von Jung und Alt, Behinderten und Nichtbehinderten, Familien mit Kindern und ohne, mit viel Geld und ohne viel Geld untersucht werden“, heißt es in der Ankündigung. Bei einem Rundgang am 28. September durch Mitte wollen Experten mit den Bürgern erkunden, wie familienfreundlich und behindertengerecht Straßenübergänge, Plätze und Verkehrsmittel sind und wie man die Situation für Ältere und Behinderte verbessern kann. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Roten Rathaus.

Weitere Veranstaltungen zum Thema sind am 2. November um 17 Uhr und am 1. Dezember um 17 Uhr in der Volkshochschule Mitte in der Linienstraße 162. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige