Anzeige
  • 27. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kostenlos in den Dom

31. Januar 2017
Berliner Dom, 10178, Berlin

Mitte. Der Berliner Dom Am Lustgarten lädt zum ersten Mal in den Ferien dazu ein, an drei Tagen ohne Eintritt die größte evangelische Kirche Deutschlands zu besuchen. Wer vom 31. Januar bis 2. Februar an der Kasse einen Personalausweis mit einer Berliner Adresse vorzeigt, kommt umsonst rein. Bei Jugendlichen reicht der Schülerausweis einer Berliner Schule mit Lichtbild. Kostenlose Führungen sind inklusive. Beim anderthalbstündigen Rundgang gibt es Informationen zur reich geschmückten Predigtkirche und Tauf- und Traukirche. Die Führung führt ins Dommuseum, zum Kuppelumgang mit Aussicht auf das Rote Rathaus, den Fernsehturm, die Museumsinsel und die Schlossbaustelle sowie zur Hohenzollerngruft unter dem Dom. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige