Anzeige
  • 22. Mai 2017, 11:30 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Podiumsdiskussion: Im Kampf gegen das Apartheidssystem

8. Juni 2017 um 17:00
Alexanderplatz, 10178, Berlin

Im Kampf gegen das Apartheidssystem: Bedeutung der ANC-Zeitschrift SECHABA und Auswirkung auf die Medienpolitik des ANC bis heute

SECHABA war die Zeitschrift der südafrikanischen Befreiungsbewegung ANC. Sie spielte im Kampf gegen das Apartheid-System für ein freies, demokratisches, nicht-rassistisches Südafrika sowie bei der Mobilisierung der internationalen Solidarität eine bedeutende Rolle. Die Zeitschrift setzte der Propaganda des weißen Minderheitsregimes die Aufklärung über dessen menschenfeindliches Wesen, über die rassistische und soziale Unterdrückung der nicht-weißen Bevölkerungsmehrheit entgegen. Die Redaktion war in London, Druck und Produktion hingegen in der DDR in Zusammenarbeit mit dem SOLI-Kommittee.

Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen des KENAKO Afrika Festivals auf dem Alexanderplatz im Mandela-Zelt statt.

Weitere Informationen unter: http://www.kenako-festival.de/pd-programm-2017/

Autor: Afrika MedienZentrum
aus Reinickendorf
Anzeige