Anzeige
  • 10. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Refugees Welcome?

25. Januar 2017 um 18:00
Ephraim-Palais, 10178, Berlin

Mitte. Unter dem Titel „Refugees Welcome?“ gibt es am 25. Januar um 18 Uhr wieder eine Themenführung mit Kuratoren der Sonderausstellung „Schloss.Stadt.Berlin.“. In der Ausstellung im Ephraim-Palais wird gezeigt, wie mit dem Bau der Festung nach dem Dreißigjährigen Krieg und dem Beginn der westlichen Stadterweiterung unter dem Großen Kurfürsten der Grundstein für die heutige Stadtmitte Berlins gelegt wurde. Friedrich III., Sohn des Großen Kurfürsten, krönte sich 1701 zum „König in Preußen“. Die Sonderausstellung widmet sich auf drei Etagen dem Berliner Schloss, das derzeit als Humboldt-Forum neu entsteht, und seiner Bedeutung für die Stadt und ihre Bewohner. Die Themenführungen mit Brenda Spiesbach und Peter Schwirkmann kosten elf, ermäßigt acht Euro. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen:  24 00 21 62 oder E-Mail an info@stadtmuseum.de DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige