Anzeige
  • 6. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Auf den Text kommt es an

11. Januar 2018 um 21:00
Neue Nachbarschaft, 10553, Berlin

Moabit. Der Verein „Neue Nachbarschaft“, Beusselstraße 26, gibt am 11. Januar um 21 Uhr die Bühne frei für das „Konzept Feuerpudel“. Diether Kabow liest Texte, deren Urheber sich anonym unter das Publikum mischen. Auf diese Weise will die „Neue Nachbarschaft“ Schreibenden die Gelegenheit geben, ihre Texte zu präsentieren, ohne sie selbst vorzutragen. Damit die Wirkung nicht von der Person des Autors abhänge, so die Veranstalter der anonymen Lesebühne. Zur Halbzeit der Veranstaltung interviewt Vanessa Weser den Autor und Professor für Texttheorie und Textgestaltung an der Universität der Künste (UdK) Berlin, Stephan Porombka. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige