Anzeige
  • 26. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Blumensamen werfen

1. Mai 2016 um 14:00
Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U, 10551, Berlin

Moabit. Statt mit Steinen zu werfen, wie mancherorts am 1. Mai leider üblich, sollen Teilnehmer am „Internationalen Sonnenblumen-Guerilla-Gardening-Tag“, der von Seedbomb City ausgerichtet wird, das mit Sonnenblumenkernen tun. Interessierte treffen sich um 14 Uhr auf dem Vorplatz des Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) in der Siemensstraße 27. Gepflanzt wird in ganz Berlin. Seedbomb City spendiert kleine Tüten mit Sonnenblumenkernen, es kann aber auch noch eigenes Saatgut mitgebracht werden. Darüber hinaus freuen sich die Veranstalter über „kreative Pflanzschilder“. Unbedingt mitzubringen ist zum Beispiel ein alter Bleistift, damit die Kerne oder Samen in etwa drei Zentimeter Tiefe versenkt werden können. Weitere Informationen unter sonnenblumentag.seedbomb.city/. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige