Anzeige
  • 26. September 2016, 20:26 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Das BERLIN PIANO TRIO zu Gast bei KLASSIK IN MOABIT

9. Oktober 2016 um 18:00
St. Johannis Kirche, 10559, Berlin

Das BERLIN PIANO TRIO spielt Antonín Dvořák und Bohuslav Martinů

Das BERLIN PIANO TRIO präsentiert aus seinem neuen, von den Kritikern gefeierten Album u.a. Antonín Dvořáks Klaviertrio Nr. 4 "Dumky"

"..... In Dvořáks Dumky-Trio werden berührend sehnsuchtsvolle und melancholische Töne angestimmt, die zwischendurch in feurige Momente münden. Dies alles gerät angenehm unpathetisch. Stattdessen werden spannende Kontraste gestaltet, mit einer großen Klangfantasie, mit Farbreichtum und zwischendurch auch verspielt, ja sogar auf experimentierfreudig...." ( Rezension von Eckhard Weber in Concerti zur im Januar 2016 erschienen CD)

Das BERLIN PIANO TRIO wurde 2004 von
Nikolaus Resa - Klavierdozent, Universität der Künste Berlin
Krzysztof Polonek - Erste Geige, Berliner Philharmoniker
Katarzyna Polonek - Cello-Professorin, Hochschule für Musik Posen

gegründet, das sich inzwischen zu einem der führenden jungen Klaviertrios entwickelt.
mehr Info unter www.klassikinmoabit.com

Autor: KLASSIK IN MOABIT GbR
aus Moabit
Anzeige