Anzeige
  • 23. März 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein neuer Fall für Hajo Freisal

1. April 2016 um 19:00
Arminius-Markthalle, 10551, Berlin

Moabit. Ein Moabit-Krimi jagt den nächsten. Am 1. April um 19 Uhr stellt Autor Bernd Mannhardt („Schlussakkord“) den neuesten Fall für Kommissar Hajo Freisal in der Arminius-Zunfthalle, Arminiusstraße 2-4, vor. Der gewaltsame Tod eines erfolglosen Fotokünstlers öffnet in „Keimzeit“ „eine Schlangengrube aus Kulturschaffenden, Gentrifizierungsgegnern und Bauträgern“, wie es im Klappentext heißt. Der Eintritt zur Buchpremiere ist frei. Um Platzreservierung per E-Mail an mail@bebraverlag.de wird gebeten. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige