Anzeige
  • 14. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Im Gespräch mit Hamid Sulaiman

20. April 2017 um 19:00
Kurt-Kurt, 10559, Berlin

Moabit. In der Ausstellungsreihe „Sans papiers – Das Leben ist eine Reise“ des Kunstprojekts „Kurt-Kurt“ von Simone Zaugg und Pfelder in Kurt Tucholskys Geburtshaus in der Lübecker Straße 13 spricht der Kulturjournalist Thomas Hummitzsch am 20. April um 19 Uhr mit dem syrischen Künstler Hamid Sulaiman über seine Arbeit „Freedom Hospital“. Die Graphic Novel über den Kriegsalltag in Syrien im Jahre 2012 zieht sich wie ein Band durch die Räume des Kurt-Kurt. Zur Dinner-Lecture bieten Mariam Alawani und Bernhard Thome ihre kulinarischen Kreationen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen auf www.sanspapiers.de. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige