Anzeige
  • 6. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kino für Moabit zeigt „Luna Papa“

9. März 2017 um 19:30
Subito, 10551, Berlin

Moabit. Im zweiten Teil des Programms zum Thema „Land“ lädt Kino für Moabit am 9. März um 19.30 Uhr zur Vorführung des Streifens „Luna Papa“ in die Kneipe „Subito“, Waldenser Straße 4, ein. Die internationale Koproduktion mit Chulpan Hamatova und Moritz Bleibtreu erzählt die fantasievoll-bizarr-surreale Geschichte der 17-jährigen Mamlakat aus einem zentralasiatischen Dorf, die von einem Unbekannten geschwängert wird. Um die Familienehre wiederherzustellen, folgt eine wilde Odyssee. Der Eintritt ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige