Anzeige
  • 9. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Komödie zum letzten Mal

17. Juli 2016 um 18:00
Stadtschloss Moabit, 10553, Berlin

Moabit. Zum letzten Mal spielt das Ensemble „Moabiter Theaterspektakel“ am 17. Juli Dario Fos Stück „Der Dieb der nicht zu Schaden kam“. Der Vorhang zu der absurden Komödie hebt sich um 18 Uhr auf der Freiluftbühne des Stadtschlosses Moabit, Rostocker Straße 32/32b. Weitere Infos auf www.moabiter-theaterspektakel.de/theater. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige